• Erika Schürz

God Story: Gebet um Heilung

Aktualisiert: Juli 19

Wir durften eine junge Familie mit 2 kleinen Kindern besuchen.

Der Mann hat Hautkrebs und bereits Tumore am ganzen Körper. Ihm geht es sehr schlecht und die meiste Zeit während unseres Besuches hat er vor sich hingedöst oder geschlafen.

Wir durften für ihn um Heilung beten. Auf meine Frage, ob er etwas spüre, sagte er: „Es fühlt sich gut an und er fühlt sich irgendwie berauscht.“

Auch für seine Frau durften wir beten.


Ich hatte dann auch den Eindruck, dass da Unvergebenheit ist. Es stellte sich heraus, dass der Mann zutiefst von seinem Vater verletzt wurde.

Auf Grund der Schwäche von ihm betete ich nur sehr kurz und einfach vor, damit er das im Herzen nachbeten konnte und seinem Vater vergeben konnte.

Auf die Frage, ob er Jesus in sein Herz einladen möchte, antwortete er mit einem kräftigen „JA“. (Sonst war ja seine Stimme sehr schwach, und er sprach kaum mehr was)

Auch seine Frau lud Jesus in ihr Herz ein☺

Auch wenn wir noch nichts von einer körperlichen Besserung gehört haben (4 Tage später), wissen wir, Gott ist diesen Menschen begegnet, und wir vertrauen darauf, dass für IHN nichts unmöglich ist.

Das Schönste ist, dass 2 Menschen ihr Herz für Jesus geöffnet haben und IHM ihr Leben anvertraut haben.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen