• bronwinstaple

Prophetisches Wort für 2018

Aktualisiert: Mai 11

Siehe ich komme!

Ich liebe die Menschen und ich werde es zeigen! Niemand wird es mehr leugnen können, dass es mich gibt und dass ich für die Menschen bin.

Siehe, ich komme!


Zunahme in Zeichen, Wundern, Heilungen. Zunahme in Engelsbewegung. Die Welt kommt in Bewegung.

2018 ist das Jahr der göttlichen Visitationen, der Engelsgeschäftigkeit. Des Rüttelns und Schüttelns. Menschen fallen durcheinander, als ob ein Zug kollidiert wäre. Sie haben keinen Halt, die Kräfte sind zu stark.


Menschen wollen keinen Schein mehr, nur mehr das Wahre. Seid direkt. Es ist die Zeit der Ernte. Direkt und mutig. Aber nicht im Reden sondern im Tun! Ich möchte nicht die Köpfe der Menschen erreichen sondern ihre Herzen.

2018 ist das Jahr des Durcheinanders. Alles wird hinterfragt.


Es fehlen Fürbitten. Ein Fürbittenteam, da fällt mir (Karin) das Buch ein von Beni Johnson „Der glückliche Fürbitter"

Betet für die Welt, für die Regierungen, für die Menschen in Verantwortung.

2018 ist ein Jahr, wo mein Reich unaufhaltsam, und besonders dort, wo es niemand vermuten würde, voranschreitet. Wer Augen hat, der sehe! Wer Ohren hat, der höre!


Als Bibelabschnitt für 2018 haben ich bekommen: 1. Könige 8/14-30​

Wir bauen auf dem Glauben unserer Vorfahren. Gott wird jedes Wort wahr machen, das über unsere Zeit geschrieben und unseren Glaubensvätern gesagt worden ist. Der Ort – in den Herzen -, wo er Gebete hört und sich erbarmt. Wo in Anbetung priesterliche Handlungen von ihm gesehen und gehört werden und er vergeben wird!


(Karin Staple)

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen