Predigt von Peter

110 of 199 items

Advent: Die Aussagen im Buch Daniel

by

Vorbereitung auf das Kommen Jesu   Eisbärenmama und Eisbärenbaby sitzen auf einer Eisscholle. Eisbärenbaby: „Bist du ein richtiger Eisbär?“ Eisbärenmama: „Ja, mein Kind.“ Eisbärenbaby: „Und Papa, ist der auch ein richtiger Eisbär?“ Eisbärenmama: „Ja, mein Kind.“ Eisbärenbaby: „Und Oma und Opa, sind das auch richtige Eisbären?“ Eisbärenmama: „Ja, mein Kind, aber warum fragst du?“ Eisbärenbaby: […]

Furcht und Zittern

by

  Eine Geburt ist ein sehr schönes, aber auch ein dramatisches Erlebnis. nicht nur für die werdende Mutter und das Kind. So auch bei einer Hausgeburt: Der Arzt geht ins Schlafzimmer, kommt nach kurzer Zeit wieder heraus und bittet den Ehemann um eine Zange. Er verschwindet, erscheint jedoch bald wieder, und verlangt Hammer und Meißel. […]

Allerheiligen

by

Wir haben gerade gesungen: Heilig, heilig, das Lamm Gottes… Heute ist ja Allerheiligen, das heißt, der Tag, an dem wir der Heiligen gedenken. Dem Heiligsten aller Heiligen, eben dem Lamm Gottes, Jesus selber dürfen/brauchen wir aber nicht nur am 1. Nov gedenken. Sondern immer!   Überhaupt: Was heißt „gedenken“? Im Wörterbuch steht unter gedenken: „an […]

Neue Autorität

by

Meier lässt sich rasieren. Der neue Lehrjunge bedient ihn und die Prozedur fällt auch entsprechend aus. Beim Zahlen fragt Meier erstaunt: „Wieso heute zwei Euro fünfzig? Sonst bezahle ich doch immer nur zwei Euro?“ „Stimmt“, meint der Meister freundlich, „aber heute kommen noch die vier Pflaster dazu!“   Nur weil etwas neu ist, muss es […]

Autorität – Unterordnung

by

Der Personalchef interessiert sich besonders für den Familienstand. „Ich bin Junggeselle,“ antwortet der Bewerber. „Dann ist leider nichts zu machen,“ meint der Personalchef, „denn wir stellen nur Leute ein, die es gewohnt sind, sich unterzuordnen!“   Somit sind wir schon mitten drin im Thema: Ich habe vor ein paar Wochen mit einer Themenreihe über Autorität […]

Dankbare Hände

by

Der Bräutigam flüstert seiner jungen Frau ins Ohr: „Und von nun an, meine Liebste, werde ich dich auf Händen tragen“, „Um Himmels willen“, entfährt es ihr, „hast du etwa das Auto verkauft?“   Mit unseren Händen können wir viel machen. Jemanden die Hand zu geben, bedeutet aber nicht, dass ich sie mir amputieren lassen muss. […]

20 Jahr Feier

by

Matt. 6,33 Macht das Reich Gottes zu eurem wichtigsten Anliegen, lebt in Gottes Gerechtigkeit, und er wird euch all das geben, was ihr braucht. Joh. 12, 24: Ich versichere euch: Ein Weizenkorn muss in die Erde ausgesät werden. Wenn es dort nicht stirbt, wird es allein bleiben – ein einzelnes Samenkorn. Sein Tod aber wird […]

Autorität im Reich Gottes

by

In der Kaserne war bereits Zapfenstreich. Aber auf Stube 155 ist noch Lärm. Wütend kommt der Spieß in die Stube. „Wenn ‚Gute Nacht‘ gesagt worden ist, dann bedeutet das ‚Schnauze halten‘! Kapiert?“ „Jawohl“, antworten die Rekruten, „und ‚Gute Nacht‘!“   Einige von uns Männern hatten das „Vergnügen“ beim Bundesheer zu dienen. Nicht nur das Österreichische […]

Shalom ist eine Person

by

Die Ehefrau zu ihrem Ehemann: „Der junge Mann von gegenüber küsst seine Frau jedes Mal, wenn er nach Hause kommt. Das tust Du nie!“ „Aber Schatz“, entschuldigt sich der Ehemann, „ich kenne die Frau doch gar nicht!“   Berühmte Bilder mit dem Titel „Der Kuss“: Klimt; Foto von Robert Doisneau.   Ein Kuss symbolisiert die […]

Jesu Taufe

by

„Erna, an der Tür steht einer, der für das neue Schwimmbad sammelt. Was soll ich ihm geben?“ „Gib ihm 5 Liter“   Wasser ist zum Waschen da… heißt es in einem alten Lied. Die größte Menge an Wasser verbrauchen wir für die Reinigung und Hygiene. Jeder, der schon einmal auf eine ordentliche Waschmöglichkeit verzichten musste, […]