Predigt von Karin

8 Items

Heiliger Geist – Teil 1

by

Es ist jetzt mehr als 40 Jahre her, da war ich in der Jugend in der evangelischen Kirche. Wir hatten eine Straßenevangelisation vor der Kirche und Klaus Eickhoff, den wahrscheinlich die wenigsten heute noch kennen, hat damals gepredigt. Er konnte das wirklich gut – und ich habe mir nichts gemerkt, bis auf eines. Er hat […]

Prophetie Lehre Teil 1

by

KARINS BEAMERFOLIEN ZUR PREDIGT: Ein prophetisches Wort prüfen Das Wort muss mit der Gesamtheit der Hl. Schrift übereinstimmen. Gal. 1/8 Es muss Sinn machen. Röm. 8/16 Es muss näher zu Gott und der Gemeinde führen. Phil 3/8-10 Ich frage die Propheten und Leiter meiner Gemeinde. Hebr. 13/17 Wir brauchen den Hl.Geist, damit wir es verstehen […]

Ruhe 2

by

  Ruhe   Ich möchte heute über Ruhe reden. Eine Art Fortsetzung von der Predigt vom Peter vor 2 Wochen. Die Kinder haben Ferien, viele sind im Urlaub, wohlverdient. In Österreich haben wir Anspruch auf Urlaub. In manchen anderen Ländern ist das oft nicht so. Ich habe gerade gelesen, dass in den USA 60% der […]

Anbetung Teil 2

by

Es geht heute wieder um Anbetung. Ihr habt es richtig erraten, das ist eines meiner Lieblingsthemen, damit habe ich mich in letzter Zeit sehr viel beschäftigt… Meine Anbetungsreise hat begonnen als ich 7 Jahre alt war. Ich hatte in meiner Kinderbibel über Mose gelesen, wie er am Berg Gott gesehen hatte. Von da an war […]

Anbetung

by

Joh.4/23: Aber die Stunde kommt und ist schon da, wo die wahren Anbeter den Vater im Geist und in der Wahrheit anbeten werden. Denn der Vater sucht solche Anbeter. Anbetung ist eine Form des Gebetes, bei der der Anbeter Gottes Wesen verehrt, steht in Wikipedia. Bei dieser Art des Gebetes dienen wir Gott. Hier geben […]

Herrlichkeit

by

Herrlichkeit „Was ist eigentlich ein Heiligenschein?“ will der dreijährige Oliver wissen. Sein Bruder Holger, 5 Jahre alt, klärt ihn auf: „Den braucht man, wenn man gestorben ist. Da steht nämlich Petrus an der Himmelspforte und sagt: Wollen Sie hier rein? Dann zeigen Sie mal Ihren Heiligenschein vor.“ Ich möchte zuerst eine Frage stellen: wie bewertest […]